Motul Gabelöl Fork Oil Factory Line Very Light SAE 2,5W 1 Liter

Motul Gabelöl Fork Oil Factory Line Very Light SAE 2,5W 1 Liter
18,03 € *
Grundpreis: € / Liter

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer - zzgl. Versandkosten.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 1002M2.5W
  • No-Name
  • Nicht zutreffend
Motul Gabelöl Fork Oil Factory Line Very Light SAE 2,5W Motul Fork Oil... mehr
Produktinformationen "Motul Gabelöl Fork Oil Factory Line Very Light SAE 2,5W 1 Liter"
Motul Gabelöl Fork Oil Factory Line Very Light SAE 2,5W

Motul Fork Oil Factory Line Very Light SAE 2,5W ist ein synthetisches Gabelöl auf Esterbasis, speziell entwickelt für Showa- und USD-Gabeln.


Vorteile:

-Speziell formuliert für Showa, Kayaba, Öhlins, WP, USD-Gabeln sowie Standard-Motorradgabeln
-Verhindern Verschleiß und schützen vor Korrosion und Schäumung
-Verhalten sich neutral gegenüber Dichtungen
-Für USD-Gabeln: Verwenden Sie das vom Hersteller empfohlene Produkt (keine Mischung)
-Für Standard-Gabeln: Sie können beide Produkte (Light/Medium und Medium) mischen, um die perfekte Dämpfung zu erzielen
-Verwenden Sie die vom Hersteller empfohlene Menge



Viskosität: SAE 2,5W
Weiterführende Links zu "Motul Gabelöl Fork Oil Factory Line Very Light SAE 2,5W 1 Liter"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Motul Gabelöl Fork Oil Factory Line Very Light SAE 2,5W 1 Liter"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle. Rückgabeort ist unser Versandlager: UK-Motors GmbH, Bogenstraße 6a, 63517 Rodenbach. Sie können das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle persönlich bei uns abgeben. Alternativ können Sie bei Übernahme der Versandkosten den Versand per Post wählen. Bitte achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrengut zu kennzeichnen und entsprechende Behältnisse zu verwenden.
Zuletzt angesehen